Material

Suchergebnisse
Materialeigenschaft

stoßfest

Schichtstoff

>>weiter Schichtstoffplatten werden nach DIN 438 - weltweite Norm ISO 4586- hergestellt. Das Laminat entsteht durch Verpressen und Verkleben mehrerer Lagen harzgetränkten Papiers unter Druck und

Kunststoff

>>weiter Die meisten Kunststoffe sind durch ihre geringe Dichte erheblich leichter als andere Werkstoffe. Obwohl die Festigkeiten vergleichsweise niedrig sind, brechen Kunststoffteile weniger leicht als

HPL

>>weiter HPL ist unser widerstandsfähigstes und sehr vielseitig einsetzbares Material. Unabhängig von der Trägerplatte erhalten wir immer ein ausdrucksvolles Motiv mit leicht matter Oberfläche.

HPL antibakteriell

>>weiter Die anti-bakterielle Wirkung von Silberionen macht dieses HPL permanent anti-bakteriell und somit sehr geeignet für medizinnahe Anwendungen. Alle anderen Eigenschaften von HPL bleiben dabei

Alucobond

>>weiter Alucobond ist eine nicht-brennbare Aluminium-Verbundplatte mit einem 2 - 3 mm mineralischen Kern und  0,5 mm Aluminium Deckblech. Alucobond A2 erfüllt höchste Brandschutzanforderungen und eignet

Glas als Rammschutz

>>weiter Glas als Rammschutz aus Einscheiben-Verbund-Sicherheitsglas in Verbindung mit einer Spezialfolie und innen liegendem Motiv. Im Falle eines Glasbruchs werden die Glasbruchstücke durch die Folie

Holzwerkstoff

>>weiter Holzwerkstoffplatten wie z. B. Spanplatten, mitteldichte Faserplatten, Furnierplatten u.ä.  erhalten durch die Bedruckung oder die Direktbeschichtung eine strapazierfähige Oberfläche. Die Farbe

MDF

>>weiter Mitteldichte Faserplatten (MDF) haben einen feinen nahezu homogenen Aufbau mit glatten festen Kanten. feinfasriger, homogener, hochverdichteter Plattenkern gleichmäßige Oberfläche mit hoher

MDF Brandschutz

>>weiter Die schwer-entflammbare MDF-Platte in B1 hat die gleichen physikalischen und mechanischen Eigenschaften wie eine normale MDF Platte. Sie kann ebenfalls mit Standard Holzbearbeitungsmaschinen

Verbundelement

>>weiter Trägerplatten in Kombination mit Schichtstoff ergeben einen Verbund, mit vielseitigen Eigenschaften. Anforderung an Brandschutz, Gewicht, Stabilität und weitere Spezialanwendungen werden durch

HPL Leichtbau

>>weiter Leichtbauplatten mit einer Gewichtsreduzierung von 30% gegenüber herkömmlichen Spanplatten. Polystyrolkugeln ersetzen in der Mittelschicht einen Teil der Holzspäne. Die

Gipsfaserplatte

>>weiter Gipsfaserplatten sind nicht-brennbar, hochbelastbar und baubiologisch unbedenklich. Sie werden aus einem Gemisch von Gips und Zellulosefasern hergestellt. Durch die Fasern erhalten die Platten ihre

Keramischer Rammschutz

>>weiter Die keramische Beschichtung auf diversen Trägerplatten ist: - schlagzäh - nicht-brennbar, A2 - widerstandsfähig gegen lebende Organismen und chemische Stoffe - wasserundurchlässig -

Keramischer Rammschutz

>>weiter Die keramische Beschichtung auf diversen Trägerplatten ist: - schlagzäh - nicht-brennbar, A2 - widerstandsfähig gegen lebende Organismen und chemische Stoffe - wasserundurchlässig -

Laminierte Brandschutzplatte

>>weiter Brandschutzplatten aus Faserzement oder Gips und Zellulosefasern mit einer feinen Laminatbeschichtung als Wand- und Deckenverkleidung. Der Verbund ist nicht-brennbar, belastbar und gut zu

Acryl-Vinyl

>>weiter Acryl-Vinyl Wandschutzplatten sind schlagfest und kratzfest, B1 selbstverlöschend und chemikalien-resistent. Wegen ihrer geringen Bautiefe sind die Platten sowohl geeignet für Neubau als auch

Acryl-Vinyl antibakteriell

>>weiter Antibakterielle Wandverkleidung und Wandschutz für den Klinikbereich aus Acryl-Vinyl schützt dauerhaft vor Schimmel, Bakterien und Keimen. Acryl-Vinyl Rammschutz ist schlag- und

Eternitplatte

>>weiter Die Faserzementplatte ist nicht brennbar, schlagzäh, wasserundurchlässig, dauerhaft gegen den Wechsel von nass und trocken. Wir bieten individuelle Farben nach Farbvorgabe sowie Designs für

Akustiktapete

>>weiter Akustiktapeten in verschiedenen Stärken und Oberflächen sind eine dekorative und preiswerte Lösung, um den Geräuschpegel in einem Raum zu reduzieren. Je nach Stärke der Tapete variiert die

Keramik

>>weiter Keramik ist ein umweltfreundliches und strapazierfähiges Baumaterial, leicht zu verarbeiten, unbrennbar und leicht zu reinigen. Keramische Oberflächen sind unter anderem im Klinik- und

Keramischer Rammschutz

>>weiter Die keramische Beschichtung auf diversen Trägerplatten ist: - schlagzäh - nicht-brennbar, A2 - widerstandsfähig gegen lebende Organismen und chemische Stoffe - wasserundurchlässig -

Laminierte Papiertapete

>>weiter Glatte,  abwischbare Tapete mit  Schutzlaminat für mittlere Beanspruchung der Wände. Mit handelsüblichen milden Reinigungsmitteln und Bioziden zu reinigen. Mittel, die zum Einsatz kommen,

Suche nach Eigenschaften
Home | Über uns | Unsere Arbeit | Design | Produkte |
Kontakt | Presse | News | Impressum | Datenschutz | AGB | english