Material

Keramischer Rammschutz

Die keramische Beschichtung auf diversen Trägerplatten ist:
- schlagzäh
- nicht-brennbar, A2
- widerstandsfähig gegen lebende Organismen und chemische Stoffe
- wasserundurchlässig
- UV-stabil

Auf allen Trägerplatten für Brandschutz, Rammschutz, Hygieneschutz und Schutz gegen Feuchtigkeit bietet die keramische Beschichtung eine schöne Haptik mit brillanten Farben. Sehr geeignet für stark beanspruchte Flächen jeglicher Art wie z.B. in öffentlichen Bereichen, Reinräumen, Feuchträumen, Kliniken. Leichte Entfernbarkeit von Graffiti.

Baustoffklasse A2-s1, d0 nach DIN EN 13501-1

Fleckenunempfindlichkeit nach EN 438-2:2005: Grad 4- Gruppe 1

Taberabrieb in mg nach EN 13310-2003: Δm- 64 mg

Kugeldruckhärte/Rockwell MPa: 70

Kratzbeständigkeit in N nach EN 438-1:1991: 3

Brinellhärte in N nach EN ISO 2039-2: 44 - 74 je nach Trägerplatte

Plattenmaß in mm: 1200 x 3030, 600 x 1270, je nach Trägerplatte; weitere auf Anfrage

Maximalmaß in mm: 1250 x 3000

Plattenstärke in mm: 10 – 50, je nach Trägerplatte; weitere auf Anfrage

Rohdichte der Trägerplatte Kg/m³: 1280 oder 1500

Keramischer Rammschutz
Suche nach Eigenschaften
Home | Über uns | Unsere Arbeit | Design | Produkte |
Kontakt | Presse | News | Impressum | AGB | english