Material

HPL Brandschutz

Durch Einsatz von Brandschutzplatten als Trägerplatte in Kombination mit 0,5 mm HPL bleibt die Brandschutzklasse erhalten. Einzelheiten regeln die jeweils zuständigen Bauaufsichtsbehörden der Länder.

HPL in Kombination mit Industrieplatte-Gipsfaser ist nicht brennbar, hochbelastbar und baubiologisch unbedenklich. Die Industrieplatte erfüllt höchste Standards in Bezug auf Stossfestigkeit und Brandschutz z.B. als Rammschutz für Klinikflure und andere öffentliche Bereiche. Auch für Feuchträume einsetzbar.

HPL Brandschutz
Suche nach Eigenschaften
Home | Über uns | Unsere Arbeit | Design | Produkte |
Kontakt | Presse | News | Impressum | AGB | english