Material

MIG

MIG Mehrscheiben Isolierglas oder Wärmedämmverglasung zur effektiven Wärmedämmung. Die Glaselemente bestehen aus 2 zusammengesetzten Flachglasscheiben. Zwischen den einzelnen Scheiben befindet sich Argon- oder Kryptongas. Dadurch wird die Wärmeleitfähigkeit senkrecht zu den Glasflächen herabgesetzt. Der Dämmwert ändert sich je nach Anforderung.

Beispielwerte:
· Glasstärke von 17mm 
· Füllrate mit Argongas  90%
· Luft 0%
· Aussenscheibe DIN EN 673: 23W/qm/K; Temperatur 17,5 ° C
· Innenscheibe DIN EN 673: 8W/qm/K; Temperatur  2,5° C
· Emissivität zum Innenraum: 0,89
· Wärmedurchgangskoeffizient UG: ca. 1,1 W/qm/K
Bei geneigtem Einbau kann sich der U-Wert von luft- und gasgefüllten Scheibenzwischenraum erhöhen.
Die Glaslackierung befindet sich innenliegend.

Beispielwerte:
· Glasstärke von 17mm 
· Füllrate mit Argongas  90%
· Luft 0%
· Aussenscheibe DIN EN 673: 23W/qm/K; Temperatur 17,5 ° C
· Innenscheibe DIN EN 673: 8W/qm/K; Temperatur  2,5° C
· Emissivität zum Innenraum: 0,89
· Wärmedurchgangskoeffizient UG: ca. 1,1 W/qm/K

Bei geneigtem Einbau kann sich der U-Wert von luft- und gasgefüllten Scheibenzwischenraum erhöhen. Die Glaslackierung befindet sich innenliegend.

 

MIG
Suche nach Eigenschaften
Home | Über uns | Unsere Arbeit | Design | Produkte |
Kontakt | Presse | News | Impressum | AGB | english